Arzt-burnout-gebunden an die Fähigkeit zur Bewältigung sozialer Probleme

(HealthDay)—Verbesserung der Klinik die Reaktionsfähigkeit der Patienten soziale Bedürfnisse reduzieren kann Hausarzt burnout, laut einer Studie, veröffentlicht in der Januar-Februar-Ausgabe des Journal of the American Board of Family Medicine.

Emilia De Marchis, M. D., von der University of California San Francisco, und Kollegen Befragten 1,298 Hausärzte in der ambulanten Primärversorgung-Einstellungen, die angewendet werden, um weiterhin die Zertifizierung mit dem American Board of Family Medicine im Jahr 2016. Die Umfrage versucht zu untersuchen, die Assoziation zwischen Klinik Fähigkeit zur Bewältigung sozialer Probleme und der Arzt burnout.

Die Forscher fanden heraus, dass 27 Prozent der family physicians berichtet, burnout. Burnout war weniger wahrscheinlich zu sein, berichtet unter ärzten eine hohe Wahrnehmung Ihrer Klinik Fähigkeit, die Patienten soziale Bedürfnisse (adjusted odds ratio [OR], 0.66). Kliniken mit hoher Kapazität von Patienten zu behandeln die “ sozialen Bedürfnisse wurden eher zu einem Sozialarbeiter (angepasst ODER, 2.16) oder Apotheker (angepasst ODER 1.73) auf Ihren Pflege-team und wurden zusätzlich mehr wahrscheinlich Teil eines Patienten-zentriert medizinische Hause (angepasst ODER, 1.65).